Wand, Boden

Gesund und behaglich wohnen mit dem Bio-Innenputzsystem weber.cal

Saint-Gobain Weber bietet ein abgestimmtes Bio-Innenputzsystem aus dem natürlichen Rohstoff Kalk. Damit begegnet der Hersteller mineralischer Edelputze der wachsenden Nachfrage nach einer natürlichen und wohngesunden Raumgestaltung.

Die weber.cal-Kalkputze sind antiseptisch und dadurch schimmelpilzhemmend, absolut emissionsfrei, nehmen aus der Raumluft überschüssige Feuchtigkeit auf, binden flüchtige Schadstoffe und sorgen so für ein angenehmes und gesundes Raumklima.

weber.cal_1
Modern und individuell

Kalkputzoberflächen sind aber nicht nur wohngesund, sie liegen auch bei der modernen Innenraumgestaltung voll im Trend. Hochwertig verputzte Innenwände unterstützen sowohl ein sachlich-reduziertes Innenraumdesign wie auch warme, mediterrane Inneneinrichtungen. Die verschiedenen Strukturen, die Vielfalt farblicher Akzente und die zahlreichen Verarbeitungsverfahren geben jeder Kalkputzoberfläche ein einzigartiges Erscheinungsbild. Jede Wand wird zum Unikat. Aus den verschiedenen Putzstrukturen, Körnungen, Farben und Veredelungstechniken können ganz persönliche Kalkputzwände zusammengestellt werden. Je nach Tageszeit, Lichteinfall und Inneneinrichtung präsentieren sich diese Oberflächen immer wieder neu.

weber.cal_1a
Schutz gegen Schimmel

Aktuelle Studien belegen, dass jede 5. Wohnung in Deutschland durch unzureichendes Lüften Feuchtigkeitsschäden aufweist. Knapp die Hälfte davon ist bereits von gesundheitsgefährdenden Schimmelpilzen befallen. Das Bio-Innenputzsystem von Weber bietet hier einen wirkungsvollen Schutz.

weber.cal_2
Vorteile des Baustoffes optimal nutzen

Durch den wachsenden Trend hin zu biologischen Baustoffen sind in den letzten Jahren verschiedenste Kalkputzprodukte auf den Markt gekommen. Im Gegensatz zu anderen Herstellern bietet Saint-Gobain Weber dem Kunden ein vollständiges, auf Kalk basierendes Innenputzsystem. Denn je homogener der Aufbau der Wandbeschichtung ist, desto wirkungsvoller kommen die funktionalen Vorteile des Baustoffes zur Geltung.